Bio-Imbiss

Wir bieten einen gesunden Imbiss und Ausstellungen im Haus der Begegnung an:

Heiße und kalte Getränke sowie warme und kalte vegetarische/vegan/raw Gerichte aus biologischem saisonalem Anbau, großteils aus unserer Region.

Die Bildungsstätte Ecotopia sowie Bed & Breakfast hat vom 1. Februar und bis Ende Oktober 2018 offen.

Du kannst Deinen Besuch hier mit der Führung verbinden.

Ausstellungen

Die Siedler 2

Nybyggarna_del2Thema dieser Ausstellung ist ein mehr auf Selbstversorgung basierender ökologischer Lebensstil; wie man sein eigenes gesundes Haus baut; es geht um Zusammenarbeit, darum, die örtliche Gesellschaft zu stärken, zirkuläre Ökonomie und wie man die eigene nachhaltige Zukunft sichert und zugleich zu einer nachhaltigen Entwicklung auf globaler und lokaler Ebene beiträgt. In der gegenwärtigen postindustriellen Ära wird es jetzt Zeit, eine neue Gesellschaft zu errichten – eine Gesellschaft der Wiederverwertung und der ganzheitlichen Beziehungen. Die Pioniere und Visionäre haben schon damit begonnen. Deswegen heißt die Ausstellung “Die Siedler 2”. Als Vilhelm Moberg “Die Siedler” schrieb, bezog er sich auf all jene, die den Atlantik überquert hatten. Sie bekamen Land und fingen an, auf Grundlage der zugänglichen natürlichen Ressourcen den Boden zu nutzen und ihre Häuser zu bauen. Die Leute ließen ihr altes Leben zurück und fingen völlig neu an. Zur damaligen Zeit waren Arbeitslosigkeit und materielle Armut der Auslöser für die Veränderungen. Jetzt ist es ein gewachsenes Bewusstsein der Menschen, das den derzeitigen Pionierleistungen die Richtung weist.

Selbstversorgung auf Ecotopia Österlen

Diese Austellung ist das natürliche Ergebnis eines Prozesses, der mit dem Einzug am Hof im Sommer 2006 begonnen hat: ein Prozess, ausgehend von den Permakulturprizipien, dem ein tiefgreifender Research und Entwicklungen auf einem Hof mit 7 Hektar zugrunde liegt.

Beobachtung, Untersuchung, Proben entnehmen und Probeanbau wurden laufend mit praktischer und theoretischer Erkenntnissammlung vernetzt, um nachhaltige Lösungen im natürlichen Umfeld einer Bildungsstätte präsentieren zu können. Wassermenge und Qualität? Aufbau der Bio-Kläranlage? Die Bodenzusammensetzung? Welche Baumaterialien sind vorhanden? Wie viel aus welchen Energiequellen verbrauchen wir? Die Klimadaten? Der Renovierungsbedarf im Altbau? Die Vegetation und die Topografie am Hof? Welches wilde Gemüse, Beeren, Früchte, Kräuter etc. wachsen hier am besten? Welche Samen und essbaren Pflanzen fühlen sich in dieser Erde und in diesem Klima wohl? Welche Nutztiere leben hier?

Das sind einige der Fragen, die wir uns gestellt haben, um die Ressourcen des Hofes aus einer ganzheitlichen Perspektive zu finden und nutzen zu können. Eine Auswahl dieser Ressourcen findest du in dieser Ausstellung mit folgenden Themen:

Energie, Wasser, Ökobau, wild wachsende Nahrung und Getränke, angebautes Essen und Getränke, Nutztiere und Nutzpflanzen

Mit dieser Ausstellung wollen wir dich dazu inspirieren, selbst Ressourcen dort, wo du wohnst und lebst, zu suchen. “Wer suchet, der findet” – so wird man mehr und mehr Selbstversorger. Mit dieser Ausstellung wollen wir auch ein Dankeschön an die Kräfte und die unbegrenzte Großzügigkeit der Natur ausdrücken.


Photoausstellung “Die Siedler 2”

Wir, die AusstellungsmacherInnen, heißen euch herzlich willkommen!

 

Vegetarisches Bio-Imbiss

 

mit Ausstellungen

Öffnungszeiten und mehr…
Führungen und mehr…

Bed & Breakfast

Mehr info und Buchung...

Kurse 2018

 

Leider findet in diesem Jahr nur Fortbildungen in schwedischer Sprache statt. Hier findest Du diesen Veranstaltungskalender.