Blog

Sommer, Anstreichen, Permakultur…

Sommer, Anstreichen, Permakultur…

Jetzt ist der Sommer mit einem Mal da! Und damit ist auch Maria Attström am Zug gewesen, die schon im Frühjahr Kurse in umweltfreundlichem Anstreichen auf Ökotopia abgehalten hat – jetzt streicht sie das Haus der Begegnung, und zwar mit Wasserglas- und Alabastersilikat-Mineralfarbe, ohne Kunststoffe. Das Ergebnis kannst Du auf den Bildern sehen. Außerdem nutzen wir den Hochsommer für Instandsetzungen und die Fertigstellung der Dächer der Strohballenbau-Hütten usw. Das geht, wenn wir nicht gerade Strohballenhütten bauen. Der Zertifikatskurs Permakulturdesign mit

Mehr

Ein intensiver und kühler Frühling

Ein intensiver und kühler Frühling

Carel Schlyter war am Samstag hier, um über die Kreislaufwirtschaft zu sprechen. Wir planen, den Ökonomen Christian Felber für November nach Stockholm einzuladen. Er hat das Modell der Gemeinwohl-Ökonomie sowie ein neues Bankensystem entwickelt. Christians erstes Buch auf Englisch erscheint im Sommer. Hier siehst du ein 20-minütiges Video (auf Englisch), in dem er die Gemeinwohl-Ökonomie erklärt. Zwei Kurse zum Thema Hausbau mit Strohballen haben nacheinander stattgefunden, bei denen viel über den Umgang mit Energie in Schweden und Europa diskutiert wurde.

Mehr

Wir bauen das Strohballenhaus

Wir bauen das Strohballenhaus

Am Dienstag wurden unsere für den Bau zertifizierten Strohballen angeliefert und wir haben sie zum Lagern in eine Scheune unseres Nachbarn gebracht. Fünf Leute kamen zum Helfen, und so brauchten wir dafür nur zwei Stunden. Dann wurden die Stifte, die wir im Winter vorgefertigt hatten, angebracht, und es ist spannend, den Blick aus den Fenstern zu werfen. Eine völlig neue Perspektive auf den Hof! Es war ein kluger Schritt, einen Wetterschutz zu errichten. Jetzt haben wir einen trockenen, warmen Platz

Mehr

Ausstellung: Die Siedler

Ausstellung: Die Siedler

Thema dieser Ausstellung ist ein mehr auf Selbstversorgung basierender ökologischer Lebensstil; wie man sein eigenes gesundes Haus baut; es geht um Zusammenarbeit, darum, die örtliche Gesellschaft zu stärken, zirkuläre Ökonomie und wie man die eigene nachhaltige Zukunft sichert und zugleich zu einer nachhaltigen Entwicklung auf globaler und lokaler Ebene beiträgt. In der gegenwärtigen postindustriellen Ära wird es jetzt Zeit, eine neue Gesellschaft zu errichten – eine Gesellschaft der Wiederverwertung und der ganzheitlichen Beziehungen. Die Pioniere und Visionäre haben schon damit

Mehr

Vegetarisch kochen

Vegetarisch kochen

Unsere Ziege Carola hat zwei Junge bekommen. Das erste ist ein kleines Mädchen, das zweite ein großer, starker Junge. So läuft das, wenn die Hormone die Sache im Griff haben. 😉 Aber natürlich sind sie gleich schlau! Das Plumpsklo ist jetzt fertig, und weil es östlich, zum Meer hin liegt, haben wir ihm einen Touch vom Hafen in Kivik verpasst… Wir tauschen jetzt die Außenfolie vom Gewächshaustunnel aus. Sie war sowohl an mehreren Stellen aufgegangen als auch überhaupt chlorophyll-grün geworden.

Mehr

Das Klohäuschen: im Bau

Das Klohäuschen: im Bau

Zu guter Letzt haben wir mit dem Bau des Klohäuschens bei der Schonenhütte angefangen. Die armen Gäste, die jetzt den Weg zum Servicebereich gehen müssen! Es wird sich um eine urinabscheidende Trockentoilette handeln. Das gesamte Material für das Gebäude selbst war schon da – im Gegensatz zu dem blauen Dass-Isak (siehe Foto) und dem Tank. Nährstoffe und organisches Material wird in Form von desinfiziertem Urin und kompostierten Fäkalien auf den Anbauflächen wiederverwertet werden. Dann gilt es nur noch das rote

Mehr

Winter oder Frühling??

Winter oder Frühling??

Letzte Woche war der ganze Garten schneebedeckt. Ich ging hinaus und machte Fotos von der schönen Schneelandschaft. Total wundervoll! Eis auf dem schimmernden Teich und viel Wasser in dem schmalen Graben. Schnee auch auf dem neuen kleinen Ziegeldach des Informations-Gebäudes. Im Waldgarten schauten nur noch die roten Fähnchen heraus, die im Wind flatterten. Heute dagegen – blauer Himmel, und die Sonne schien den ganzen Tag. Es fühlte sich wie Frühling in der Luft an. Etwa so, als ob jederzeit die

Mehr

Bauen und Leben auf Ökotopia

Bauen und Leben auf Ökotopia

Heute kam ein Journalist, der Fotos schoss. Ich stand auf dem Fundament des neuen Hauses und zeigte hierhin und dorthin. Die freie Aussicht vom Wintergarten und vom Schlafzimmer auf der Ostseite ist malerisch. Man sieht den Teich, die Wiese und den Wald, während da zugleich die Kiefern als Sichtschutz sind. Schneeflocken fielen vom Himmel und die Landschaft war weiß. Wenn das Wetter keine Arbeit im Freien zulässt, dann verleimen wir Balken in der Garage. Aber der Winter ist auch die

Mehr

Das neue Jahr

Das neue Jahr

Ökotopias Smörgåsbord – das ist ein typisch schwedisches Buffet – ist jetzt auch im Veranstaltungskalender eingetragen; neben anderem, z. B. einem Kurs in Permakulturdesign im Juli 2015. Ein absolut fabelhaftes Smörgåsbord, das Erinnerungen an das Weihnachtsfestessen von Brösarps Gästgiveri wachruft, fand gestern statt; da haben wir alle hochleben lassen, die dieses Jahr bei der Weiterentwicklung von Ökotopia mitgeholfen haben! Und weil wir schon mit der Website dabeiwaren, haben wir dort auch gleich die Seite über Permakulturdesign in Ordnung gebracht und

Mehr

Der Veranstaltungskalender 2015

Der Veranstaltungskalender 2015

Ich sitze gerade hier und arbeite am Veranstaltungskalender für nächstes Jahr. Tatsächlich – das nächste Jahr ist schon in Reichweite. Jetzt in der 51. Woche veröffentlichen wir einen Terminüberblick, damit du siehst, was 2015 in Ökotopia passiert. Dann, in der 4. Woche, gibt es die komplette Information und die Möglichkeit, sich anzumelden. Es wird ein “volles Programm” sein, mit ökologischem Bauen, Permakultur, Wellness, Visionswerkstätten und Zubereitung vegetarischen Essens. Vermisst du vielleicht deine schwarze anhängliche Hauskatze? (Diese Frage geht natürlich nur

Mehr