Anbau und Technik

Die Anbaufläche ist nun mit 5 Fuhren Tang vom Meer bedeckt. Die Artischocken haben Socken aus Buchenblättern erhalten. Der letzte Häuplsalat schaut dem Wintersalat beim Wachsen zu. Der Rosmarin sucht im Haus Schutz, da die beachtliche Menge von Vogelbeeren auf einen kalten Winter hinweist… Für morgen planen wir das Einpflanzen der ausgewählten Obst- und Nussbäume sowie der blühenden Hecken rund um die Anbaufläche; das wird die Insekten anlocken. Wir haben eine Energiebilanz für das Wohnhaus in Auftrag gegeben, um unsere Renovierungspläne zu unterstützen. Nun wird es Zeit, den Antrag für Photovoltaik zu stellen, sonst haben wir 2010 keine Chance, den Zuschuss von 60% zu erhalten. Die Anträge werden nach Einreichdatum behandelt, egal, ob sie von Privatpersonen, Firmen oder öffentlichen Stellen eingereicht werden, und das Budget von 2009 ist bereits ausgeschöpft. Ca. 45 Anträge in unserer Region konnten heuer nicht ausbezahlt werden.  Außer der eigenen Stromerzeugung planen wir derzeit ein maßgeschneidertes flexibles Wärmesystem, bestehend aus Holzofen, Sonnenkollektoren und bestehender Erdwärme in Kombination mit einem Akkumulatortank. Die Ziegen und der Esel wollen bei diesem feuchten und windigen Herbstwetter heute nicht draußen sein. Sie finden es gemütlicher im Stall. Verständlich!

Leave a Reply

Vegetarisches Bio-Imbiss

 

mit Ausstellungen

Öffnungszeiten und mehr…
Führungen und mehr…

Bed & Breakfast

Mehr info und Buchung...

Kurse 2020

 

Leider findet in diesem Jahr nur Fortbildungen in schwedischer Sprache statt. Hier findest Du diesen Veranstaltungskalender.